Offenburger Weihnachtscircus 2021/2022

25 Jahre Offenburger Weihnachtscircus … ausgerechnet das Jubiläumsjahr musste verschoben werden

Zirkus Stey verschiebt die Tournée 2021 auf unbestimmte Zeit

22. Heilbronner Weihnachtscircus – Eröffnung des Vorverkaufs am 1. Februar 2021

Dark Light

Vorverkauf für nächsten Winter öffnet bereits am 01. Februar 2021

Einmal die „Reset-Taste“ gedrückt, alles auf Anfang. Wenn die Betreiber des Offenburger Weihnachtscircus in der Corona-Pandemie eines gelernt haben, dann dies. Eine Veranstaltung, die jährlich von über 40.000 Menschen besucht, und von 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern realisiert wird durchzuführen ist schwer, sie abzusagen aber noch viel schwerer.

Thorsten Brandstätter, Pressesprecher der veranstaltenden Charles Knie GmbH resümiert das Corona-Jahr 2020 so: „Wir waren in den Planungen, insbesondere in den vertraglich bindenden so weit, dass die Absage des Offenburger Weihnachtscircus sehr sehr teuer wurde“. Und damit nicht genug, denn das Unternehmen zeichnet auch für den Weihnachtscircus in Heilbronn und das Tourneegeschäft, den Zirkus Charles Knie verantwortlich. Ebenfalls abgesagt.

Für unzählige Offenburgerinnen und Offenburger, sowie für viele Menschen aus der Ortenau, gehört der Weihnachtscircus traditionell zum Fest. „Uns erreichten wirklich unzählige Mails, Briefe und Nachrichten als wir offiziell absagen mussten“, so Brandstätter „wir waren überwältigt von so viel Zuspruch, und haben noch einmal deutlich gemerkt, wie wichtig diese Veranstaltung für unsere Besucherinnen und Besucher ist“.

Doch das ist nun Geschichte, man schaut nach vorne. Thorsten Brandstätter und sein Team konzentrieren sich auf den Weihnachtscircus 2021 / 2022. Dass durch die Impfungen bis zum Jahresende wieder große Veranstaltungen in gewohnter Form durchgeführt werden können, da ist sich Brandstätter ganz sicher. „Wir wollen in diesem Jahr besonders früh dran sein, und öffnen den Vorverkauf schon am 01. Februar. Unser Publikum soll sehen, dass wir auf vollen Touren am Weihnachtscircus arbeiten. Ein Großteil des Programms steht bereits, und mit dem Kauf von Tickets hält man etwas Tolles in der Hand, auf das man sich ab jetzt jeden Tag freuen kann“.

Der 25. Offenburger Weihnachtscircus – ausgerechnet das Jubiläum musste verschoben werden. Doch in diesem Jahr wollen es die Macher der Traditionsveranstaltung richtig krachen lassen. „Wir waren im Lockdown nicht untätig, und haben uns natürlich auch Gedanken über die künftige inhaltliche Ausrichtung des Weihnachtscircus gemacht“, so Thorsten Brandstätter. „Wir wollen in den nächsten Jahren mit unseren Weihnachtsinszenierungen moderner werden, und gleichzeitig wichtige Werte traditioneller Circuskunst bewahren.“ Für den Weihnachtscircus 2021 / 2022 stehen die „Macher“ gerade mit dem weltberühmten, in Moskau beheimateten, „Nikulin Circus“ in Verhandlung. „Wir versprechen ein Jubiläumsprogramm, das es in sich hat, mit vielen neuen Nummern, jungen hochbegabten Artisten und großen Truppen“, verspricht der Pressesprecher des Offenburger Weihnachtscircus Thorsten Brandstätter.

Die ersten „Special Acts“ der kommenden Saison sind bereits auf der Homepage des Offenburger Weihnachtscircus unter www.offenburger-weihnachtscircus.de veröffentlicht.

Der Offenburger Weihnachtscircus, vom 17. Dezember 2021 bis 06. Januar 2022 auf dem Messeplatz. Tickets ab 01. Februar 2021 im Shop auf www.offenburger-weihnachtscircus.de oder www.reservix.de und in allen bekannten Vorverkaufsstellen (sobald nach dem Lockdown geöffnet).

© Fotos & Texte by Zirkus Charles Knie GmbH 2021

Circusdream verwendet Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Webseite akzeptieren Sie unsere

Datenschutzbestimmungen.

Total
2
Share